Virtuelle Messestände

Räume im Cyber Space gestalten
KEY FeatureS
  • Theatralik: Überzeichnung bei Beibehaltung der Glaubwürdigkeit
  • Überraschung: „Wie ich schon immer mal auftreten wollte!“
  • Eine originelle Begegnung auf einer neuen Ebene. 
Virtuelle Kongresse bieten Ausstellern die Möglichkeit das Bild eines Standdesigns mit Hyperlinks (Klicks) zu bestücken. 

Die Verlinkung zu Filmmaterial, Präsentationen oder Live Chats soll Ersatz schaffen für das Erleben einer realen Begegnung mit dem Unternehmen und seinen Menschen.Nachahmen ist immer schlechter als das Original.

Chance: Schaffung einer eigenen Realität. Eines visuellen Eindrucks, der sich an keinen baulichen Regeln orientiert, ohne Limits.
virtuelle Messestände virtual booth design Messestand trade fair booth Messe Ausstellung Shop Retail Kongress München design trade fair boothvirtuelle Messestände virtual booth design Messestand trade fair booth Messe Ausstellung Shop Retail Kongress München design trade fair booth

Stories

Merchandise Kids Schuhwand für Gore Tex
Entwicklung und Umsetzung einer Kinderschuhe Merchandise Wand für Gore-Tex. In einem Fachgeschäft in Holzkirchen wurde die Wand prominent am Eingang für den dauerhaften Einsatz installiert.
System für System - Franchise Interior für MUNDFEIN Pizzawerkstatt
Corporate Raum-System für die Systemgastronomie von MUNDFEIN Pizzawerkstatt. Der bisherige Schwerpunkt bei MUNDFEIN lag hierbei über 10 Jahre lang auf der Belieferung der Kunden. Ziel des neuen Konzeptes war die Weiterentwicklung des Markenumfeldes für den Gastraum, damit die Kunden künftig auch vor Ort im Markenumfeld die Produkte von MUNDFEIN genießen können. Dieses Konzept wurde bereits an 11 Standorten in Deutschland realisiert.
2000 qm und über 10 Projekte auf der ISPO 2020
Facelift des Urban snow sports - Strassenecke als architektonisches und medienadäquates Zitat, authentische Materialien, Look - von der Bronx nach Manhattan.